Sana e Salva
Dukkah süß Sana e Salva

Dukkah für die Nachspeisen – hier mein Rezept

Dukkah in süßer Variante ist für Nachspeisen ganz hervorragend, man hat noch den Knabbereffekt durch die fast ganzen Nüsse. Gehoben wird der Geschmack durch das Rösten der Nüsse – wir verwenden sehr wertvolle Nüsse, wie z. B. Hasel, Mandel, Pistazie oder auch Walnuss – wer geplagt ist von Allergien, der kann auch Pinie, Zeder, Pistazie, Cashew ausprobieren.

mein Rezept für viele Gelegenheiten:

Dukkah süß

100 g   Hasel, 100 g   Mandeln, 100 g   Pistazien, 2 EL     Kokosblütenzucker, 1 TL     Zimt, ½ TL     Vanille, 1 Prise  Salz, 1 EL     Rosenblütenblätter getrocknet, Nüsse in einer Pfanne anrösten bis sie duften, nach dem Abkühlen die Nüsse grob hacken, mit den Gewürzen und Rosenblütenblätter vermengen.

 

X