Sana e Salva
Achtsamkeitsretreat Sana e Salva

„Achtsamkeit für den Alltag“ im alten Forsthaus in Oberwaiz

Kochen im Alten Forsthaus,, in Oberwaiz vom 16.10.2018 – 21.10.2018, die Vorgabe war vegan, auch ohne Nüsse und achtsam mit Gewürzen.

Das Frühstücksbuffet wurde reichlich gedeckt abwechselnd mit gekeimten Buchweizen, Hirsebrei, Vollkorngrieß, Haferflocken selbst geflockt, dazu alle Saaten und Nüsse sowie Kakao Nibs und alternative Süßungsmittel, wie Datteln, Reissirup, Obst und gedünstetes Obst, Gewürze wie Zimt, Kurkuma durften natürlich nicht fehlen.

Die Mittagsspeisen begannen immer mit einem gemischten Salat, danach gabe es entweder Hülsenfrüchte mit Getreide und Gemüse, gebratene Gemüsevielfalt aus dem Ofen, etc…

Und zum Abend gab es abwechslungsreiche cremige Suppen, mit verschiedenen Einlagen, der Jahreszeit und Region natürlich Rechnung getragen, z. b. Brokkolisuppe, cremige Lauchsuppe, Tomatensuppe, Rote Bete Suppe, etc…

 

X